Odoo • Ein Bild mit einer Bildunterschrift
One to rule them all

An der Grenze des Machbaren

Mit Ultracryl wurde eine High-Performance Farbe auf Acryl-Basis geschaffen, die die Grenze des Machbaren auslotet und dabei neue Maßstäbe setzt.

Worin unterscheidet sich Ultracryl von anderen Acryl-Farben?

Enorme Pigmentmenge für maximalen Detailerhalt

Pigmente sind die teuersten Inhaltsstoffe einer Farbe. Daher sparen Hersteller gerne an der Pigmentmenge. Dies führt dazu, dass eine Farbe mit wenigen Pigmenten nicht gut deckt und unter Umständen mehrfach aufgetragen werden muss.

Gerade bei 3D-gedruckten Figuren und im Modellbau kommt es auf sehr feine Strukturen an. Hier will man unbedingt vermeiden, dass diese durch mehrfaches bzw. dickes Auftragen von Farbe verloren gehen. Da mit jeder Schicht auch jedes mal eine neue Schicht Bindemittel aufgetragen wird, können feine Details damit verdeckt werden.

 

Brillanteste Pigmente

Nicht nur in der Pigmentmenge sondern auch in der Auswahl der Pigmente liegt großes Potential.

Ein weniger brillantes Pigment ist teilweise um den Faktor 10 günstiger als ein hochbrillantes High-Performance Pigment. Durch abtönen lässt sich aus einem hochbrillanten Pigment der Farbton eines weniger brillanten erzielen, umgekehrt ist es jedoch nicht möglich aus weniger brillanten Pigmenten Farben im gleichen Spektrum herzustellen. Sprich eine Farbe aus hochbrillantem roten Pigment erreicht einen so knalligen Rotton, wie es mit einem günstigeren Pigment nicht zu erzielen ist.

Für Ultracryl verwenden wir die brillantesten Pigmente am Markt*. (Ausgenommen sind belastete Stoffe wie Cadmium, Chrom-(VI) und Blei haltige Pigmente)

Ultra matt

Ultracryl Farben zeichnen sich durch ihre maximale Mattigkeit aus. Ein Finish mit einem matten Klarlack ist nicht notwendig.

Perfekte Haftung und Haltbarkeit

Anstelle einer reinen Acrylbasis verwenden wir eine hochwertige Polyurethan-Acrylkombination.

Diese Kombination sorgt für eine bessere Haftung auf Kunststoffen, und weist eine sehr hohe Flexibilität auf. Dies macht die Farbe Widerstandsfähiger und garantiert so eine sehr hohe Haltbarkeit.

Ultraycryl Farben werden nicht spröde und halten sehr hohen mechanischen Belastungen stand. Ein Abplatzen von Ultracrylfarben ist daher ausgeschlossen.

Die beste Basis für Airbrush

Viele Anbieter bieten oft eigene Farbserien für die Verwendung mit einer Airbrush-Pistole an. 

Abgesehen von einer flüssigeren Konsistenz, stellt das Arbeiten mit einer Airbrush-Pistole keine speziellen Anforderungen an eine Farbe. Diese Farben sind oft nur die verdünnte Version bestehender Farbserien und dadurch nochmals in ihrer Deckkraft gemindert.

Wir bieten zum Verdünnen der Farben einen speziellen Airbrushverdünner an. Dieser ist deutlich günstiger als die Farben. So wird ein deutlich besseres Preis- / Leistungsverhältnis erzielt als mit dem Kauf spezieller Airbrush-Farben.

Besonders die Auslegung der Ultracryl Farbserie auf die maximal mögliche Deckkraft macht Ultracryl daher zur idealen Basis zur Verdünnung und Verwendung in einer Airbrush-Pistole.

Ultracryl verzichtet auf giftige Inhaltsstoffe

Farben die für 3D-Drucke und im Modellbau verwendet werden, sollten aus unserer Sicht möglichst unbdenklich und einfach zu handhaben sein. Die Kunstwerke sollen nicht nur gut aussehen, sondern auch gerne und häufig angefasst werden können. Besonders bei Tabletop-Figuren ist das ein äußerst wichtiges Kriterium. 

Die Farbserie Ultracryl setzt daher auf möglichst unbedenkliche Inhaltsstoffe.

Wir verwenden keine Pigmente mit Cadmium, Chrom-(VI), oder Blei darüber hinaus verwenden wir nur APEO und NMP freie Basisstoffe. Generell achten wir darauf, möglichst unbedenkliche Stoffe einzusetzen.






Die  Ultracryl Farbpalette

Im Kurzüberblick bietet die Farbpallete:

  • Über 80 Basisfarben

  • Eine gute Auswahl an Fluoreszenz Farben

  • Die wichtigsten Metall-Effekt-Farben

 

Pigmente und Farben

Für unsere Basisfarben verwenden wir ca. 30 verschiedene Pigmente.

Jedes von diesen Pigmenten bieten wir als sogenannte "Monopigmentierte Farbe" an. Dies bedeutet, dass es für jedes Pigment eine Farbe gibt, in der ausschließlich dieses Pigment enthalten ist. 

Wozu brauche ich diese monopigmentierten Farben?

Viele dieser Farben stellen keine Besonderheit dar und können wie jede andere Farbe verwendet werden. Einige Pigmente haben jedoch die Eigenschaft transparent zu sein. Ein Beispiel ist das violette Pigment. 

Viele Anwender erwarten insbesondere von Farben der Ultracryl-Serie eine enorme Deckkraft. Diese ist bei monopigmentierten Farben nicht immer gegeben. Aus diesem Grund haben wir auch für jedes transparente Pigment eine Alternative Farbe im Angebot, die das von Ultracryl  gewohnte deckende Ergebnis liefert. Damit es auf einen Blick klar ist, drucken wir auf jedes Etikett ein Symbol, welches Aufschluss darüber gibt, wie gut die Farbe deckt.

Welche Farben sind die Richtigen für mich?

Wenn du nicht davor zurückscheust selbst Farben zu mischen...  

...dann sind die monopigmentierten Farben genau das, was du brauchst!

Wir geben zu jeder Farbe unserer Farbpalette die genauen Mischverhältnisse bekannt. So kannst du dir mit den monopigemntierten Farben jederzeit alle Farben unseres Sortiments mischen. 

Wenn du dir das Mischen nicht zu traust oder ganz sicher sein willst, dass der Farbton immer identisch ist...

...dann solltest du dir die benötigten Farbtöne aus unserer Palette aussuchen. So kannst du auch nach einer längeren Schaffenspause sicher sein, dass du den genauen Farbton erhälst und keine Unterschiede zu deinen älteren Werken ersichtlich sind. 

Beachte nur, dass du nicht aus versehen eine transparente monopigmentierte Farbe greifst.


In dem folgenden PDF sind noch einmal die wichtigsten Informationen zu unserer Ultracryl-Farbserie zusammengefasst: